Rezept für vegane Seife

Juli 23rd, 2015

Der Trend geht aktuell zur veganen Lebensweise. Natürlich sollte dann auch die Körperpflege den Vegan-Trend mitmachen. Wir sind dabei und wollen uns auch eine vegane Seife selber machen.
Ein einfaches Rezept hierfür ist die 72% Olivenöl Seife. Am allerschönsten pur und ohne Duft und Farbe.

Vegane Seife mit 72% Olivenöl {Rezept}

72% Olivenöl (am besten Bio)
20% Kokosöl (am besten Bio, alternativ Palmin)
8% Palmkernöl (von Cosmopura)
etwas Zucker in der Lauge (sowohl bei OHP als auch bei CP)
keine Milchzusätze, dann wird es eine vegane Seife !
ÜF ca. 10%

Die Zusammensetzung von Zutaten ergibt einen wunderschönen, zarten Schaum und einen dezenten Duft nur nach den verwendeten Ölen.
Wenn man die Seife im CP (= cold process) Verfahren herstellt, sollte sie bis zur Verwendung am besten ein ganzes Jahr ausreifen, damit sie wunderbar wird.
Man kann die 72% Olivenölseife auch als OHP (= oven hot process) Seife herstellen und somit bereits nach 4-6 Wochen verwenden. Sie sieht dann zwar meistens ein wenig grisselig aus, aber das tut der wunderbaren Geschmeidigkeit bei der Verwendung keinen Abbruch.

Alternativ kann man natürlich das Olivenöl auch durch Rapsöl oder feines Aprikosenkernöl ersetzen, wenn man die Seife als CP herstellen will, aber nicht ganz so lange ausreifen lassen mag. Das ergibt dann auch eine wundervolle vegane Seife.

Wenn man mag, darf man natürlich auch Duft und Pigmente zufügen.

Comments are closed.